HAUS SCHENK 

Typ: Einfamilienhaus

Bauherr: Privat

Kosten: € 350 T

Status: Fertigstellung 2009

Ort: Reutlingen


 

 

Bei dem Objekt handelt es sich um ein typisches Einfamilienhaus aus den 50erJahren. Die bestehende Raumaufteilung war sehr introvertiert, mit kleinen Zimmern und ohne direkten Gartenzugang. 

Ziel der Umbaumaßnahmen war es, den Grundriss im Erdgeschoss zu öffnen und Wohn-, Ess- und Küchenbereich zu einem Raum zu verbinden. Der Hauseingang wurde verlegt um eine großzüzige Diele mit Garderobe und Gäste-WC zu schaffen.

Die Fassade wurde mit einem Wärmedämmverbundsystem und großfächigen, doppelverglasten Holz-Aluminiumfenstern versehen. Die kleinen Fensteröffnungen wurden zu Fenstertüren vergrößert. In Wohnzimmer und Küche wurden Glasschiebetüren eingesetzt um eine großzügige Verbindung zu Terrasse und Garten zu schaffen. 

Für modernes, nachhaltiges Wohnen sorgen Sonnenkollektoren für ökologische Warmwasserbereitung.

Photos: © SchenkPerfler Architekten